Mein Angebot

 

Für euren schönsten Tag im Leben! 
 
Mit großer Freude und Leidenschaft begleite ich musikalisch eure kirchliche, standesamtliche oder freie Trauung. Auch danach sorge ich gerne für eine schöne gesangliche Untermalung eures Sektempfangs. Ich singe mit Instrumental Playback oder auf Wunsch auch mit Klavierbegleitung. 
 
Bei der Liedauswahl berate ich euch gerne und biete ein umfangreiches Repertoire von Pop-Balladen über Gemeindelieder bis hin zu klassischen Stücken an. 
 
Mein Ziel ist es, euren schönsten Tag im Leben durch meinen gefühlvollen Gesang einzigartig und unvergesslich zu machen. 

Eine kleine Besonderheit 

Bei jeder Buchung spende ich 35€ an die DKMS und unterstütze somit als Hochzeitssängerin die gemeinnützige Organisation im Kampf gegen den Blutkrebs. Ich möchte damit auf das Thema Stammzellspende aufmerksam machen und die Leute ermutigen, sich bei der DKMS zu registrieren. 
 
(Die 35€ Spende wird vom Grundpreis entnommen und nicht extra berechnet) 


 
Was mir wichtig ist

- Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
- rechtzeitige Absprachen
- Gesang mit ganz viel Liebe und Gefühl


Organisation

Damit an eurem großen Tag nichts schief geht, gehen wir vorab den musikalischen Ablauf - telefonisch oder persönlich - gemeinsam durch.
Ich kümmere mich um die Organisation in der Kirche/ Location und kontaktiere bei Bedarf
natürlich auch den Pfarrer oder die jeweils Zuständigen vor Ort.
Am Tag der Trauung werde ich ca 1 Stunde vor Beginn eintreffen, um die Technik aufzubauen und zu testen.


Mein Equipment

Ein hochwertiges Gesangsmikrophon von Shure, einen Bose S1 Pro Lautsprecher und das dazugehörige Zubehör bringe ich selbst mit.


Kosten

Auf Anfrage

Mein Engagement für die DKMS 

Hochzeit planen - Gutes tun

 Die Geschichte meiner Knochenmarkspende findest du hier


 Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Ob Kind oder Erwachsener – keiner ist vor dieser Krankheit sicher.
 
 Die DKMS setzt sich im Kampf gegen den Blutkrebs für die Patienten ein und versucht tagtäglich Stammzellenspender zu finden. 
  
 Seit 2014 bin ich registriert und habe Anfang 2020 diese unglaubliche Erfahrung gemacht und Knochenmark an meinen genetischen Zwilling gespendet
  
  Ich möchte mich weiterhin für die DKMS engagieren und habe somit beschlossen, bei jeder Buchung einen Teil meiner Einnahmen an die DKMS zu spenden.
  
 Mit meiner Aktion möchte ich einen kleinen Beitrag leisten und auch auf das Thema Stammzellspende aufmerksam machen